13.Vollmondkonzert, Freitag, 22.02.2008, 20:00 Uhr

Trio Mejico

Kiko Pedrozo – südamerikanische Harfe
Victor Mendes - Gitarre
Mauritio Cuellar - Chitarron

Das "Trio Mejico" kommt mit südamerikanischen Klängen nach Ismaning. Wir freuen uns, Ihnen, liebe Musikinteressierte und Liebhaber der "Vollmondkonzertreihe", einen hervorragenden Abend mit drei bekanntenKünstlern anbieten zu können.

Welche Attraktion zum Konzertabend wäre dasaußergewöhnliche "Naturschauspiel" gewesen,das am 21.2.08 sich am Himmel vollzieht - "Wenn der Himmel kupferrot schimmert",schlafen sicher alle Gäste, die sich auf dasKonzert am nächsten Abend freuen. Indieser Nacht ist eine totale Mondfinsternis zu beobachten. Die kosmische Vorstellung beginnt mit dem Eintritt des Mondes um 1.35 Uhr. Selbst während der später eintretenden totalen Verfinsterung verschwindet der Vollmond nicht, sondern er schimmert in dunklem, kupferrotem Licht (Himmelsschauspiel: ca. 3 bis 7 Uhr).

Das "Trio Mejico" wird Sie mit seinen herausragenden und mitreißendenKlängen in die nächste "Vollmondnacht" musikalisch begleiten. Es gibt Ihnen Einblick in die Lebensweise seines Landes, die mit der Musik stark verbunden ist. Die Gitarre als Instrument kennt jeder. Aber Viktor Mendes "zaubert" aus seiner Gitarre virtuose, fantastische Musik hervor. Doch kennen Sie die Chitarrone, eine Basslaute? Oder die südamerikanische Harfe? Der mexikanische Künstler, Mauritio Cuellar, der seit ca. 20 Jahren in Münchenwohnt (Chitarrone), und der seit über 30 Jahren in München lebende Harfenist Kiko Pedrozo, verwöhnen Sie mit faszinierender, einzigartiger Instrumentalmusik, einer vielseitigen Weltmusik. Kiko Pedrozo ist vielen noch in guter Erinnerung, als Musiker bei den "Los Paraguayos" ("El Condor Pasa", "Guantanamera" etc.).Er hat mit seinem "Trio Mejico"einen südamerikanischen Musikstil entwickelt, der "keine Grenzen" kennt. Der Gitarrist, Chitarronist sowie der Harfenist verfügen über ein unbeschreiblich virtuoses Improvisationstalent. Die Musik des "Trio Mejico" ist in weit entfernten fremden Kontinen und in Deutschland bekannt und sehr beliebt. Sie treten für Sie mit einem "Weltmusikprogramm" vom Feinsten auf, mit "Von Südamerika bis ins Allgäu und zurück".

Gesine Vogel, Kulturkreis Ismaning

Eintritt:
10 Euro, Mondscheinkarte für 2 Personen: 18 Euro
Kinder bis 12 Jahre frei

Kartenvorverkauf:
Kartenvorverkaufund Platzreservierung:
"An der Torfbahn", Erich-Zeitler-Str. 2, Tel: 95 82 06 45

Restkarten sind auch an der Abendkasse erhältlich.

Veranstalter:
An der Torfbahn & ars Noah Kulturkreis Ismaning

arsnoah grün unten
Datenschutz | Impressum | © Atelier Mair 2007 - 2017