Regina Lindinger und Ralph Schicha
47. Vollmondkonzert, 11. November, 20 Uhr

Herbst-Vollmondkonzert -
"Die Wundergeige"

Martina Eisenreich Quartett

Lauscht man besonderen, weich und wild gestrichenen Klängen, fühlt sich jeder aufgehoben, auch aufgewirbelt und mitgerissen. Martina Eisenreich, Multi-Instrumentalistin aus Erding, lässt mit ihrer Musik das Publikum versinken in Klangfarben, die eine Bildervielfalt zaubern und die Welt vergessen lassen. Mit geschlossenen Augen fühlt sich die rothaarige Künstlerin durch ihre Melodien. Sie lässt die Geige vor Wut schnauben, sanft säuseln oder in unendlichen Läufen ihr Temperament versprühen, zeigt dabei, wie viele Klangmöglichkeiten und Gefühlslagen in einem einzigen Instrument stecken.

Traditionelle und neu komponierte Weltmusik präsentiert die "Wundergeigerin", agiert mit Haut und Haaren, Herz und Hirn. Das Martina Eisenreich Quartett gibt sein Debut in Ismaning mit einem Repertoire von gewaltiger Filmusik über furiosen Rock bis hin zu wildesten Folklorestücken - mit Spiel an Geige (M. Eisenreich), Gipsy-Gitarre (Christian Müller), am Kontrabass (Stephan Glaubitz), an einem Schlagwerk-Aufbau (Wolfgang Lohmeier) - virtuos, den Zuhörer unvermittelt und tief treffend.

Wenn sie, liebe Kulturinteressierte, Musikalität pur erleben möchten, wird Ihr Wunsch von dem "Wunder-Quartett" erfüllt, mit einem eigenwillig-dynamischen, extravaganten Konzert

Veranstaltungsort: Kultur- und Bildungszentrum Ismaning,
Seidl Mühle, Mühlenstr. 19 - großer Konzertsaal
Datum und Zeit: Freitag, 11.11.2011 - 20.00 Uhr, Einlass 19.00 Uhr
Eintritt: 16 Euro
VVK
: Foto Sexauer, Ismaning, Reisingerstr.22
Ladenöffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 bis 13.00 Uhr u. 14.30 bis
18.00 Uhr, Sa 9.00 bis 13.00 Uhr, Mi nachmittag geschlossen

Gesine Vogel, arsNoah Kulturkreis Ismaning e.V.

arsnoah grün unten
© Atelier Mair 2007 - 2017