Trio Maestoso
42. Vollmondkonzert, 15.04.2011, 20 Uhr

Einladung zum österlichen Vollmondkonzert

Trio Maestoso mit Sopranistin Silke Harbauer

Musik der Wiener Klassik bis Irish Folk mit Gesang

Liebe Freunde der "vollmondigen" Musik! Auch kurz vor dem Osterfest wird an Ihr kulturelles Wohlbefinden gedacht, denn Musik belebt und stärkt den Geist. Von vier virtuosen internationalen Künstlern, die ein hautnahes Erleben klassischer Klangschönheit möglich machen, werden Sie bestens unterhalten. Das "Trio Maestoso" und die Sopranistin Silke Harbauer begegnen ihren Zuhörern mit einem Konzertprogramm in kammermusikalischer Besetzung - geschmeidig im Arrangement, mit strahlendem Charisma und facettenreich.

Die drei Maestoso streicheln ihre Saiteninstrumente, wirbeln ebenso verblüffend rasant und raffiniert über die Klangkörper, lassen mit ihnen Meisterwerke u.a. von Beethoven, Mozart, Giulani im Glanz entstehen - jedes Stück "majestätisch", feierlich und würdevoll (maestoso) vorgetragen. Beflügelt und mitgetragen wird eine ungewöhnliche musikalische Kombination - Wiener Klassik bis Irish Folk - von einer kraftvollen, ausdrucksstarken Sopran- stimme. Silke Harbauer, die ihre Ausbildung in den USA und in München absolvierte, ist Mitglied des Vokalensembles Canti Vivace und tritt als Solistin bei den Tadinger Chor- und Orchesterkonzerten auf.

Konrad Huber, Leiter des Trios und Kulturpreisträger des Landkreises Erding verleiht mit brilliantem, anspruchsvollem Gitarrespiel dem Maestoso-Ensemble den unverzichtbaren Klang-Rahmen. Aus der Ukraine stellt sich vor: Andrei Artemenko, der schon als Kind Instrumentalwettbewerbe gewann und mit seinem Spiel auf der Violine das Publikum in Andacht und Staunen versetzte. Zahlreiche Auftritte auf der ganzen Welt, Mitglied im Russischen Nationalorchester, Meisterklasse Musikhochschule München - das zeichnet den russischen Künstler Vadim Makhovskij aus. Sein Instrument, die Viola, beherrscht er mit federnder Leichtigkeit, mit großem Gespür für Nuancen. Konrad Hubers Trio Maestoso und Silke Harbauer lassen unterschiedlichste Meisterwerke, wohl "wattiert im Osternest", als musikalische Leckerbissen zusammenschmelzen.

Wir freuen uns auf neugierige Ohren.

Veranstaltungsort:
Torfbahn Lounge & Restaurant Ismaning, Erich-Zeitler-Str. 2
Datum und Zeit:
15.04.2011 - 20 Uhr, Einlass 18.30 Uhr
Eintritt: 12 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei
Platzreservierung:
im Lokal, Tel.: 089 / 95 820 645 u. 96 41 11
Bitte nehmen Sie reservierte Plätze bis 19.30 Uhr ein.

Gesine Vogel, arsNoah Kulturkreis Ismaning e.V.

arsnoah grün unten
© Atelier Mair 2007 - 2017