Vollmond-Lesung Philosophische Liebesbriefe

Samstag, 25. April, 19.00 Uhr
KreativRaum "An der Schwelle"
Korbinianstr. 12

Vollmond-Lesung

"Philosophische Liebesbriefe"

Simone de Beauvoir & Jean-Paul Sartre

Ralph Schicha, Schauspieler, Sänger, Psychologe und Minni Oehl, Theaterschauspielerin, Lebensberaterin, LESEN: "Oh, Simone, Sie sind meine Zuflucht und ich brauche Sie sehr ..., ich liebe Sie von ganzem Herzen ..." (Sartre).

Dem schriftlichen Wortwahn verfallen waren sie beide, zwei Philosophen, Autoren -  die französische Feministin Simone de Beauvoir und der Schriftsteller-Frauenheld Jean-Paul Sartre.
1929 lernten sich die zwei Protagonisten der damaligen Gesellschaft kennen und lieben. Diese Liebe wird "dokumentiert" in regen Briefwechseln, sie dauerte ein halbes Jahrhundert an und überlebte zahlreiche Nebenliebschaften. Gleichberechtigte Liebesheimlichkeiten? Damals empörend, ein "Affront" ...

Ein literarisch spannendes Erlebnis – Eintauchen in eine damals unbekannte Beziehungswelt, Liebesbriefe im Wechsel emotional einfühlsam vorgetragen von zwei beeindruckenden sympathischen Rezitatoren.

Veranstaltungsort: KreativRaum "An der Schwelle"
Datum und Zeit: Samstag, 25. April, 19.00 Uhr
Eintritt: 14 Euro

Reservierung im KreativRaum: 
kreativraum-muenchen@web.de und 0152-53107578

arsnoah grün unten
© Atelier Mair 2007 - 2017